GÖD im Jahr 2017: Wir sind stärker denn je

13.03.2017 | GÖD News

243.506 Gewerkschaftsmitglieder sind neuerlicher Höchststand

Einen neuen Mitgliederrekord vermeldet die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) mit 1. Jänner 2017. Genau 243.506 Mitglieder, um 3.366 mehr als im Jahr davor, bekennen sich zur GÖD. Es ist dies der stärkste Anstieg seit eineinhalb Jahrzehnten. Mitgliederzuwachs gibt es in allen Berufsvertretungen und Bundesländern.

„Der hohe Zuspruch zeigt, dass die Kolleginnen und Kollegen mit unserer Arbeit zufrieden sind“, stellt Norbert Schnedl fest. „Der öffentliche Dienst sorgt für ein funktionierendes Staatswesen und steht für Rechtsstaatlichkeit. Wir werden uns auch in Zukunft mit aller Kraft für die Interessen und Anliegen unserer Kolleginnen und Kollegen einsetzen. Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern für das uns entgegengebrachte Vertrauen und bei allen Funktionärinnen und Funktionären für die hervorragende Arbeit“, schließt Schnedl.

Dr. Norbert Schnedl
GÖD Vorsitzender