Erfolgreiche GÖD-Kolleginnen beim 2. Women's Duathlon

13.07.2017 | Sport und Jugend

Das Niederösterreichische Leobersdorf war am 9. Juli 2017 der Austragungsort des 2. Women´s Duathlon.

 

Das Niederösterreichische Leobersdorf war am 9. Juli 2017 der Austragungsort des 2. Women´s Duathlon. Bei diesem nahmen 11 GÖD Kolleginnen teil und feierten Erfolge. Insgesamt gingen rund 230 Frauen an den Start um sich im Laufen und Radfahren zu messen.

Eine von Ihnen ist Eva Tröthann. Sie platziert sich mit einer Zeit von unter einer Stunde unter den besten 30 im All Women-Bewerb. Dort mussten 2,5km gelaufen, 15km auf dem Fahrrad gefahren und anschließend wieder 2km gelaufen werden. Mit ihrer tollen Leistung hat sie sich den 1. Platz in der GÖD-Wertung geholt. Platz 2 sicherte sich die Kollegin Daniela Petrik und 3. wurde Sandra Scheweder in der GÖD All Women-Wertung.

In der Kategorie Power-Women mussten insgesamt 13km laufend und 30km auf dem Fahrrad bewältigt werden. Die Kolleginnen Heidi Sagmeister und Alexandra Köszali stellten sich dieser Herausforderung, wobei Heidi Sagmeister als Erste der GÖD-Wertung und Alexandra Köszali als Zweite die Ziellinie überquerte.

Die Ehrungen der Kolleginnen werden im September nachgeholt, da ein plötzlicher Schlechtwettereinbruch die Ehrung der Siegerinnen unmöglich machte.

Hier geht es zu den Ergebnissen: http://my2.raceresult.com/63843/results?lang=de

Facebook Seite zum Women´s Duathlon in Leobersdorf