Gehaltserhöhungen im Kollektivvertragsbereich

11.12.2017 | Dienstrecht

 

Die GÖD konnte bisher folgende Gehaltsabschlüsse für 2018 tätigen (Ergebnisse in verkürzter Form):

  • AGES +2,5%, Mindesterhöhung € 60, (Lehrlingsentschädigung plus 3,5%)
  • AMS: +2,45 %
  • Außeruniversitäre Forschung: +2,47%
  • BIG: +2,33 % bis +2,7 % (Lehrlingsentschädigung + 50 Euro)
  • BRZ: +2,33 % bis +2,5 %
  • JBA: +2,33 %
  • KHM: +2,4%
  • Universitäten: +2,33% (vorbehaltlich eines Beschlusses des Dachverbandes am 21.12.2017)

Noch in Verhandlung steht der Abschluss für die Bundesforste.

Die Aufnahme der Verhandlungen mit der ÖAW wird wegen des Abschlusses zum 1.4.2018 erst 2018 erfolgen.