Gehaltserhöhungen im Kollektivvertragsbereich

18.12.2017 | Dienstrecht

 

Die GÖD konnte bisher folgende Gehaltsabschlüsse für 2018 tätigen (Ergebnisse in verkürzter Form):

  • AGES: +2,5%, Mindesterhöhung € 60, (Lehrlingsentschädigung plus 3,5%)
  • AMS: +2,45 %
  • Außeruniversitäre Forschung: +2,47%
  • BIG: +2,33 % bis +2,7 % (Lehrlingsentschädigung + 50 Euro)
  • BRZ: +2,33 % bis +2,5 %
  • Bundesforste: +2,45 % • JBA: +2,33 %
  • KHM: +2,4%
  • Universitäten: +2,33% (vorbehaltlich eines Beschlusses des Dachverbandes am 21.12.2017)

Die Aufnahme der Verhandlungen mit der ÖAW wird wegen des Abschlusses zum 1.4.2018 erst 2018 erfolgen.