Junge GÖD, Sport

Es gibt viele Gründe, sich nach dem richtigen Partner im Job umzusehen, jemanden zu suchen, der deine Interessen vertritt.

Genau dafür sind wir da. Als anerkannte Interessensvertretung mit jahrzehntelanger Erfahrung ist die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst schlichtweg DER Partner für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst. Wir führen die jährlichen Gehaltsverhandlungen, sind an Bord, wenn es um gesetzliche Verbesserungen geht, wir kümmern uns - nicht nur - um deine dienst- und besoldungsrechtlichen Angelegenheiten.

Unser Ziel ist eine umfassende Betreuung unserer Mitglieder, wir leisten auch Hilfe bei deinen ganz persönlichen Problemstellungen.

Mitgliedsbeitrag

Das besondere angebot für unsere Jugend: Der Mitgliedsbeitrag beträgt während der gesamten Ausbildungszeit/ Lehrzeit nur € 1,10. Das bedeutet volle Leistung zum kleinen Preis.

 

Bildungsförderungsbeitrag

Nach Abschluss der Lehre kann bei der GÖD die Zuerkennung des Bildungsförderungsbeitrags beantragt werden. Dieser beträgt bei Lehrlingen € 45,00. Das ist mehr, als der über drei Ausbildungsjahre geleistete Mitgliedsbeitrag und somit ein voller Gewinn für unsere jungen Mitglieder.

 

Ermäßigungen

Als GÖD-Mitglied genießen auch die Jüngsten unter uns das volle Angebotsspektrum: Ob es nun um vergünstigte Handytarife, Urlaubs- und Hotelangebote oder sportliche Aktivitäten (wie zum Beispiel die Fitness "Hit Card" im Club Danube - siehe: Sport / Vergüngstigungen) geht.

 

Erste Hilfe-Kurse

Alle GÖD-Mitglieder unter 30 bekommen 10% Nachlass auf Erste Hilfe Führerscheinkurse beim Österreichischen Roten Kreuz.
zum Infoblatt

Alpin-Workshop der jungen GÖD 2013

Von 1. bis 3. Dezember 2013 fand im GÖD-Hotel Moaralm in Obertauern der beliebte Alpin-Workshop für Bedienstete bis zum 30. Lebensjahr statt.

Dabei konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dem Seminar „Selbstschutz und Selbstbehauptung“ wichtige Tipps für den Umgang mit Konflikten und Angriffen erlernen.

Bei einem Kamingespräch erläuterte Mag. Alexander Schabas, Mitarbeiter der GÖD-Rechtsabteilung, den Aufbau bzw. die Strukturen des Österreichischen Gewerkschaftsbundes und der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst sowie wichtige Schwerpunkte bezüglich des GÖD-Rechtsschutzes.

Besonderes Highlight war jedoch das Nachtrodeln, welches neben dem Seminarprogramm auch die nötige Portion Action und Fun bot. 

Der GÖD-Alpinworkshop findet einmal jährlich im Winter in einem der GÖD-Hotels statt.

Vorbereitungskurs für die Lehrabschlussprüfung

Jedes Jahr hält die GÖD für all jene, die kurz vor der Lehrabschlussprüfung stehen, Vorbereitungskurse ab, bei denen die Jugendlichen auf diese wichtige Prüfung vorbereitet werden.

Gleichzeitig soll hier auch ein bisschen Angst vor dem "großen Tag" genommen werden. Dazu gibt es Schulungsunterlagen, die in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt speziell auf die Bedürfnisse der Lehrlinge zugeschnitten wurden.

Für GÖD-Mitglieder ist diese Schulungsveranstaltung kostenlos.


Volle Kraft voraus mit der Berufsreifeprüfung

Seit dem Jahr 1997 haben Lehrlinge die Möglichkeit, die Berufsreifeprüfung zu absolvieren. Im Gegensatz zur Studienberechtigungsprüfung sind AbsolventInnen der Berufsreifeprüfung uneingeschränkt berechtigt, akademische und weiterführende Ausbildungen auf Universitäten, Fachhochschulen und anderen Bildungseinrichtungen zu besuchen. AbsolventInnen der Berufsreifeprüfung erfüllen außerdem die Erfordernisse für eine Einstufung in v2 (höherer Dienst) des öffentlichen Dienstes.

Die Berufsreifeprüfung besteht aus vier Teilprüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, einer lebenden Fremdsprache (Englisch) sowie einer Prüfung über den jeweiligen Fachbereich (berufsspezifisch).

Seit 2008 können drei der vier Teilprüfungen bereits vor Abschluss der Lehre abgelegt werden („Lehre mit Matura“). Die letzte Prüfung findet im Rahmen der Lehrabschlussprüfung statt. Der/Die Jugendliche muss dazu jedoch das 19. Lebensjahr bereits vollendet haben.

Nach Absolvierung aller Teilprüfungen wird von der Externistenprüfungsschule ein Gesamtzeugnis über die Berufsreifeprüfung ausgestellt.

Hast Du weitere Fragen zur Berufsreifeprüfung? Benötigst du Broschüren oder Informationen über die Zulassung, Bildungseinrichtungen oder finanzielle Förderungen? Dann kontaktiere uns unter goed.fjs@goed.at!

 

 

Quelle: AK Wien

 

Die GÖD-Ferienaktion für Familien mit Behinderten gastiert auch 2016 wieder am Wörthersee!

Aufgrund zahlreicher positiver Rückmeldungen der TeilnehmerInnen organisiert die GÖD auch im Jahr 2016 wieder die Ferienaktion für Familien mit behinderten Kindern in Velden.

Neben der weitläufigen Anlage mit Park und großzügigen Freiflächen steht uns für regnerische Tage ein Gruppenraum mit diversen Spielmöglichkeiten zur Verfügung.
Es ist eine Unterbringung auf Basis Nächtigung mit Frühstück, auf Wunsch auch mit Halb- oder Vollpension möglich. Unverändert bleibt hingegen die kompetente und umsichtige Vor-Ort-Betreuung durch unseren Koordinator Hermann Schmid, der sich bereits auf die Buchungen vieler Stamm- und Neugäste freut.

Die GÖD unterstützt die Ferienaktion jedenfalls auch finanziell wieder maßgeblich, um unseren Gewerkschaftsmitgliedern mit behinderten Kindern einen sehr preisgünstigen Urlaub zu ermöglichen.

Sollten Sie Interesse haben, bitte das Online-Formular
bis spätestens 26. Feber 2016
ausfüllen.

ONLINE-FORMULAR - GÖD-Ferienaktion 2016

 

Die Zusage für einen Urlaubsaufenthalt sowie die Übersendung eines Erlagscheines ist für Anfang/Mitte März vorgesehen. Die Einteilung wird von verschiedenen Faktoren abhängig gemacht. Sollte es also dieses Mal mit dem Urlaubsaufenthalt nicht klappen, werden wir Sie ebenfalls bis Mitte März informieren.

Für sämtliche Anfragen, Infomaterial etc. steht Ihnen der Bereich Junge GÖD, Sport (Tel. 01/53 454-297), , sowie der Betreuer vor Ort, Herr Hermann Schmid (Tel. 0664/101 95 11) zur Verfügung.


"Wer rastet, der rostet."

Um unsere Mitglieder zu mehr Sport und Bewegung in der Freizeit zu animieren und ein "einrosten" zu verhindern, bietet die GÖD verschiedene Vergünstigungen im Bereich Sport.

GÖD Laufend Stärker - "Auf die Plätze, fertig, los" beim 33. Vienna City Marathon!

Am Samstag, den 9. April fanden die Bewerbe für die Kinder und Jugendlichen statt, bei welchen die Teams diverser Schulen in der GÖD VIP AREA die Lauf-Erfolge feierten. Am Sonntag, den 10. April gingen 300 LäuferInnen für die GÖD an den Start.

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst war erneut offizieller Partner des VCM mit einem tollen Service für ihre Mitglieder: einer exklusiven Umkleide- und Vorbereitungszone in unmittelbarer Nähe zum Startbereich, dem GÖD VIP Zelt im Zielareal, einer kostenlosen Massagemöglichkeit und umfangreicher Verpflegung. Auf der Strecke bei der GÖD Fanmeile heizte DJ Michael Renk mit der Musical & Stage Dance Company Burgenland den TeilnehmerInnen richtig ein. Die 500 Besucher verbrachten trotz kühler Temperaturen einige gemütliche Stunden beim GÖD VIP ZELT am Rathausplatz.

Wir freuen uns sehr, dass auch heuer wieder zahlreiche Anmeldungen der GÖD Mitglieder getätigt wurden, danke für eure sportlichen Höchstleistungen!

Fotos zur Veranstaltung finden Sie in der Galerie.

Club Danube

Club Danube bietet speziell für GÖD-Mitglieder vergünstigte Konditionen in allen Studios an. Hier wird - abhängig von dem gewählten Fitness-Paket - von der Kraftkammer über Yogastunden bis hin zu Tennis, Squash und Sauna alles geboten, was das Sportlerherz begehrt.

office@clubdanube.at, www.clubdanube.at


Fitness BASIC

Leistungen der orangen Fitnesskarte:

  • Fitness-Studio, ausgestattet mit modernsten Geräten
  • Gymnastik- & Wellness-Programm laut Stundenplan
  • Gratis-Ersteinschulung durch qualifizierte Fitnesstrainer
  • Sauna & Dampfbad
  • Gültig in allen Club Danube Freizeitanlagen außer Alte Donau und Sportpark Wien-Süßenbrunn

4 Monatskarte:statt € 260,- nur € 240,-
12 Monatskarte:statt € 660,- nur € 599,-

Neukunden bezahlen für die wiederverwendbare elektronische Datencard einmalig € 15,-


 
Fitness PLUS

Leistungen der blauen Fitnesskarte:

  • Fitness-Studio, ausgestattet mit modernsten Geräten
  • Gymnastik- & Wellness-Programm laut Stundenplan
  • Gratis-Ersteinschulung durch qualifizierte Fitnesstrainer
  • Sauna & Dampfbad
  • Gültig in allen Club Danube Freizeitanlagen

PLUS:

  • Bade- & Freigelände (Alte Donau)
  • Tretboot-Verleih (Alte Donau)
  • Fahrrad-Verleih (Alte Donau & Sportpark Wien Süßenbrunn)
  • Pool (Sportpark Wien-Süßenbrunn)
  • HEUTE-Aktion (siehe Detailinfo!)

4 Monatskarte:statt € 295,- nur € 265,-
12 Monatskarte:statt € 720,- nur € 649,-

Neukunden bezahlen für die wiederverwendbare elektronische Datencard einmalig € 15,-

 

Fitness HIT

für Lehrlinge und Studenten (mit gültigem Ausweis) gültig bis zum 25. Geburtstag.

Leistungen der grünen Fitnesskarte:

  • Fitness-Studio, ausgestattet mit modernsten Geräten
  • Gymnastik laut Stundenplan
  • Gratis-Ersteinschulung durch qualifizierte Fitnesstrainer
  • Sauna & Dampfbad
  • Gültig in allen Club Danube Freizeitanlagen

12 Monatskarte: statt €440,- nur €399


Filialübersicht

  • Club Danube Erdberg,1030 Wien, Franzosengraben 2, P&R U3-Erdberg, Tel: 798 84 00
  • Club Danube Favoriten, 1100 Wien, Favoritenstraße 183 Tel: 604 84 30
  • Club Danube Ottakring,1160 Wien,Kendlerstraße 41, P&R U3-Kendlerstr. Tel: 786 26 00
  • Club Danube Donauzentrum,1220 Wien, Dr. Adolf Schärf Platz 4Tel:203 78 80
  • Club Danube Alt Erlaa,1230 Wien,Anton Baumgartnerstr. 40 Tel: 662 66 66
  • Club Danube Hütteldorf, 1140 Wien, Deutschordenstr. 3 Tel: 416 25 43

 

Franz Dampf
Jugendsekretär
Telefon: 01/53 454 - 297
E-Mail: Junge-Goed@goed.at

22.12.2015

GÖD beim Vienna City Marathon 2016

Auf die Plätze, fertig, los!
05.08.2015
22.04.2015

Vienna City Marathon 2015

GÖD - laufend stärker